EntzündungsFreund
Beruhigend an Ort und Stelle

Kleine Entzündungen entstehen schnell im Körper. Auch können sich daraus anhaltende Beschwerden und Leidensdruck entwickeln, die sich auf den ganzen Körper auswirken. 

Der EntzündungsFreund Energie-Chip könnte Ihr Begleiter sein, nach dem Sie gesucht haben.

  • mildernd und beruhigend
  • besseres Wohlbefinden
  • ohne chemische Inhaltsstoffe
  • einfach in der Anwendung
  • keine orale Einnahme erforderlich

Die speziell programmierten Frequenzen, die wir auf den e.chi Energie-Chip spielen, werden direkt auf die betroffene Hautstelle oder einen Schlüsselpunkt am Körper angebracht. Diese Frequenzen werden vom menschlichen Organismus aufgenommen und dadurch die körpereigenen Energiefelder ausgeglichen. Broschüre PDF >>

e-chi Entzündungsfreund

Entzündungsfreund

Beruhigend
an Ort und Stelle

e.chi - energy chip for live

FUNKTIONIERT GANZ EINFACH

e-chi Energiechip funktioniert ganz einfach

ANBRINGUNG

Anbringung e-ch Energie Chip


Erfahrungen mit dem EntzündungsFREUND Energie-Chip:

Kunden haben hier die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit dem e.chi Energie-Chip auszutauschen. Laut Produktbeschreibung sind diese Produkte dazu bestimmt, mehr Wohlbefinden, energetische Ausgeglichenheit und Balancierung im Leben zu ermöglichen. Wenn die Kunden den e.chi Energie-Chip für andere Zwecke einsetzen, liegt das nicht in unserem Verantwortungsbereich. Wir weisen nochmals darauf hin, dass diese Produkte bestimmungsgemäß nur für den Bereich des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt werden können.
Laura Wendrich (EntzündungsFreund)

Laura Wendrich (EntzündungsFreund):
„Seit etwa 8 Jahren habe ich eine dauerhafte Entzündung im rechten Handgelenk. Auch mehrfache Behandlungen schlugen nicht an. Gerade beim Schreiben oder im Sport, hat mich das oft sehr eingeschränkt und war schmerzhaft. Nun trage ich seit einigen Wochen regelmäßig den Entzündungsfreund. Ich kann das Handgelenk wieder stark belasten und bin nahezu schmerzfrei. Das gibt mir so viel Lebensqualität zurück!“

Maximiliane Sax (EntzündungsFreund)

Maximiliane Sax (EntzündungsFreund):
„Beim Langlaufen habe ich mir eine Achillessehnen-Verletzung zugezogen. Die war recht hartnäckig und hat sich über Wochen nicht verbessert. Daraufhin wurde mir der e.chi Entzündungs-Chip empfohlen und ich dachte mir, ein Versuch ist es wert. Ich merkte unmittelbar nach der Anbringung ein „ziehen“ und eine Reaktion bis zu den Zehen. Und nach ca. 10 Tagen konnte ich wieder gut auftreten und normal gehen. Für mich unglaublich…“

 

Weitere verlässliche Begleiter

 

Rechtlicher Hinweis:
Alle e.chi Energie-Chips gleichen die Energieflüsse des Organismus ausschließlich über Frequenzen und somit über die energetischen Felder aus. Sämtliche Angaben zur Wirksamkeit beruhen auf eigenen jahrelangen Beobachtungen, Untersuchungen, Messungen und Erfahrungen von Therapeuten und sind schulmedizinisch noch nicht anerkannt. Der e.chi Energie-Chip ist ein rein energetisches und kein medizinisches Produkt, dies bedeutet, dass er auf der Energieebene des Menschen arbeitet. Zur Abklärung von körperlichen Beschwerden und zur Therapieerstellung wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens.

Zum Webshop

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Rechtlicher Hinweis:
Alle e.chi Energie-Chips gleichen die Energieflüsse des Organismus ausschließlich über Frequenzen und somit über die energetischen Felder aus. Sämtliche Angaben zur Wirksamkeit beruhen auf eigenen jahrelangen Beobachtungen, Untersuchungen, Messungen und Erfahrungen von Therapeuten und sind schulmedizinisch noch nicht anerkannt. Der e.chi Energie-Chip ist ein rein energetisches und kein medizinisches Produkt, dies bedeutet, dass er auf der Energieebene des Menschen arbeitet. Zur Abklärung von körperlichen Beschwerden und zur Therapieerstellung wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens.